Mehr Infos

Bauversicherungen-Paket inklusive Insolvenzschutz

Ein Bauversicherungen-Paket steht für einen leistungsstarken Versicherungsschutz beim Bau des Traumhauses. Das Bauprojekt birgt nämlich eine ganze Reihe von Risiken, die ohne Versicherungsschutz im Schadensfall die Fertigstellung des Baus gefährden oder gar Dich als Bauherren in den finanziellen Ruin stürzen können. Welche Versicherungen solch ein Paket enthalten sollte und weitere Tipps liest Du hier.

Bauversicherungen-Paket im Ăśberblick:

  • Es gibt eine Vielzahl an Versicherungen fĂĽr Bauherren
  • Nicht alle sind fĂĽr jedes Bauvorhaben relevant
  • Manche Versicherungen sind Voraussetzung fĂĽr eine Finanzierung
  • Preisvorteile sind möglich bei Abschluss eines Pakets
  • Beim Hausbau ist meist das Geld knapp, daher ist ein optimaler Mix ratsam

Was versteht mant unter einem Bauversicherung-Paket? 

Aus verschiedenen Versicherungen, die fĂĽr den Bau eines privaten Hauses erforderlich bzw. ratsam sind, setzt sich ein Bauversicherungen-Paket zusammen. SchlieĂźt Du fĂĽr Deinen Neubau ein Versicherungspaket anstatt von einzelnen Bauherrenversicherungen ab, deckst Du zahlreiche Risiken auf einmal ab. Auf diese Weise musst Du Dich nicht länger mit dem Thema beschäftigen, sondern kannst Dich ganz und gar Deinem Bauprojekt widmen. Erst bei einem etwaigen Schadensfall musst Du Dich wieder mit den Versicherungen auseinandersetzen.

Was soll ein Bauversicherung-Paket enthalten? 

Du planst Dein Eigenheim und bist voller Vorfreude. In Gedanken siehst Du Dich schon Gartenpartys für Deine Freunde geben und Familienfeste zu Weihnachten ausrichten. Doch, bevor Du Dich in diesen Planungen verlierst, solltest Du Dich mit einem weniger spannenden, aber dafür umso wichtigeren Thema beschäftigen: den Bauherrenrisiken und den Versicherungen dagegen. Die Erfahrung zeigt, wie wichtig es ist, diesbezüglich Vorsorge zu treffen. Die Gefahr, dass nicht alles glattläuft, ist real.

Zum Beispiel birgt eine Baustelle immer Gefahren. Ein Dachziegel kann herunterfallen und das Auto des Nachbarn beschädigen. Ein Freund, der Dir auf dem Bau am Wochenende tatkräftig hilft, stolpert ĂĽber ein Kabel und bricht sich den Arm. Ein Blitz schlägt ein und beschädigt den Rohbau stark. Hast Du an Eventualitäten wie diese gedacht? Und wenn ja, weiĂźt Du, welche Versicherung bei welchem Risiko greift? 

FĂĽr Dich haben wir zusammengestellt, was ein Hausbau Versicherungen-Paket enthalten kann.

Feuerrohbauversicherung: unbedingt 

Eine Feuerrohbauversicherung solltest Du unbedingt abschließen. Sie deckt jegliche Kosten ab, welche durch einen Blitzschlag, Brand oder eine Explosion entstehen und einen Schaden an Rohbau oder den Baumaterialien verursachen. In leistungsstarken Wohngebäudeversicherungen ist die Feuerrohbauversicherung bereits inkludiert. Wichtig ist, sie bereits vor Baubeginn abzuschließen.

Ăśbrigens: Einige Finanzgeber wĂĽrden Dir ohne Abschluss solch einer Versicherungspolice gar nicht erst den Bau finanzieren. 

Bauherrenhaftpflichtversicherung: unbedingt 

Die Bauherrenhaftpflichtversicherung ist unentbehrlich. Du solltest sie frĂĽhzeitig abschlieĂźen, denn sobald Dein GrundstĂĽck als Baugrund ausgewiesen ist, trägst Du fĂĽr die Sicherheit auf der Baustelle die Verantwortung. Du haftest ohne Limit mit Deinem persönlichen Vermögen fĂĽr jegliche Schäden an Personen und am Eigentum Dritter. Das klingt hart und kann es im Schadensfall auch sein. Deswegen brauchst Du eine Bauherrenhaftpflichtversicherung. Sie ist auch fĂĽr Dich da, wenn AnsprĂĽche gegen Dich erhoben werden, obgleich Dich keine Schuld trifft. 

Bauleistungsversicherung: wichtig 

Mit einer Bauleistungsversicherung bist Du gut versichert, wenn unvorhersehbar Schäden an Bauteilen, Bauleistungen und Baustoffen geschehen. Darunter fallen Schäden durch Dritte wie Vandalismus ebenso wie die Zerstörungen durch StĂĽrme und andere Naturereignisse. Es ist ratsam, sie abzuschlieĂźen – und das am besten zu Beginn der Bauphase. 

Bauhelfer-Unfallversicherung: nach Bedarf

Ein eigenes Haus zu bauen, ist teuer. Deswegen senken einige Bauherren die Kosten, indem sie in Eigenregie oder mit Freunden am Traumhaus arbeiten. Hast Du das auch geplant? Dann ist fĂĽr Dich eine Bauhelfer-Unfallversicherung absolut empfehlenswert. Sie schĂĽtzt insbesondere die Menschen, die Dich ohne Bezahlung beim Hausbau unterstĂĽtzen und die ĂĽber die gesetzliche Versicherung keinen Schutz erhalten. Bereits vor dem ersten Spatenstich solltest Du diese Versicherung abschlieĂźen. 

Wird auch der Fall abgesichert, wenn Bauunternehmen insolvent gehen? 

Es passiert häufiger, als viele glauben: Der Bauvertragspartner geht während der Bauphase Pleite. Ein Supergau! Baustellenstopp ist angesagt, während die Kosten fĂĽr die Baufinanzierung und die Miete weiterlaufen. Ratlosigkeit und Angst stellen sich ein, denn jetzt ist eine Fertigstellung des Traumhauses nur noch mit erheblichen Mehrkosten möglich. Da ist nicht nur einen finanzielle, sondern auch eine nervliche Belastung. 

Du kannst Dir diese Sorge selbst nehmen und eine Bauherrenschutzpolice abschlieĂźen. Mit ihr wird Dein Haus fertig. Sie lässt sich fĂĽr privat genutzte Ein- und Zweifamilienhäuser bzw. Doppelhaushälften bis zu einer Höhe von 50.000 € absichern. Das federt die ansonsten drastischen Konsequenzen aus einer Insolvenz ab. Und springt sogar noch 5 Jahre nach Bauabnahme sein, sollten Mängel entstehen, fĂĽr die die insolvente Baufirma nicht mehr geradestehen kann. 

Die Bauherrenpolice greift nicht nur, wenn während der Bauphase das Bauunternehmen insolvent geht. Sie bietet Dir noch bis zu fünf Jahre nach Bauabnahme einen leistungsstarken Schutz. Denn 80 % aller Mängel am Bau werden erst nach der Abnahme entdeckt. Ist dann die Baufirma bankrott oder es gibt sie gar nicht mehr, wird es schwierig, sie zur Verantwortung zu ziehen. Hast Du eine Bauherrenschutzpolice abgeschlossen, ist sie auch in diesem Fall für Dich da.

Ist ein Bauversicherungen-Paket individuell anpassbar? 

Ja, Du als Bauherr entscheidest komplett selbst, welche Bauversicherungen Dein Paket beinhalten soll. Hierbei beraten wir Dich und zeigen Dir auf, welche Risiken bei Deinem Bauvorhaben auftreten können.

Jedes Bauprojekt ist anders – bezüglich der Hausgröße, der Bauart, des Standorts und der Begleitumstände. So ist nicht jede Versicherung für jeden relevant. Als Beispiel sei hier die Bauhelfer-Unfallversicherung genannt. Nicht jeder bezieht Bauhelfer in sein Bauprojekt mit ein, weshalb dann die Versicherung überflüssig wird. Auch die weiteren individuellen Rahmenbedingungen sind zu berücksichtigen, um für Dich das richtige Bauversicherungen Paket zusammenzustellen.

Was kostet ein Bauversicherung-Paket?

Wie hoch die Kosten für Deine Versicherungen beim Hausbau sind, hängt in erster Linie davon ab, welche Versicherungspolicen Du abschließt. Experten setzen einen Schätzwert von 0,2 bis 0,7 % der gesamten Baukosten an. Der Prozentsatz schwankt, da er vom Bauprojekt und dem Leistungsumfang abhängt.

In der folgenden Liste findest Du Schätzwerte für die Kosten für Deine Versicherungen beim Hausbau. Sie beziehen sich auf ein Beispielhaus in Form eines Neubaus Typ Massivhaus mit einem Wert von 250.000 € Eigenleistungen durch Dich bzw. Freunde und Familie von 25.000 €. Hier der grobe Kostenüberblick:

  • Bauherrenhaftpflicht: ca. 120 € 
  • Bauleistungsversicherung: ca. 300 € 
  • Bauhelfer Unfallversicherung: ca. Standard 130 â‚¬ fĂĽr 3 Helfer
  • Bauherrenschutzpolice: 1.071 â‚¬ (Versicherungssumme 20.000 â‚¬, 500 â‚¬ Selbstbehalt) 
  • Feuerrohbauversicherung: 0 € (da meist in einer Wohngebäudeversicherung enthalten. Jährliche Prämie wird erst nach Bauabnahme fällig)

Somit wird bei diesem Neubau das Versicherungspaket 1.620 € kosten. Die Kosten sind jeweils einmalig fällig. Also eine ĂĽberschaubare Summe, wenn Du bedenkst, wie kostspielig Personen- und Sachschäden sein können! 

Warum ist ein Bauversicherung-Paket sinnvoll?

Ein Bau Versicherungspaket ist sinnvoller als einzelne Versicherungen, denn so deckst Du auf einen Schlag die meisten Bauherrenrisiken ab. Du musst Dich um nichts mehr bezüglich des Versicherungsschutzes kümmern, sondern kannst Dich ganz und gar dem Hausbau widmen. Bedenke auch, dass ein Bau Versicherungspaket Dir finanzielle Vorteile bescheren kann. In Abhängigkeit von der Versicherungsart und dem Anbieter profitierst Du von preislichen Vorteile. Einige Versicherungen geben erhebliche Preisnachlässe, wenn Du bei ihnen mehrere Policen gleichzeitig abschließt.

Fazit

Lässt Du Dich von einem Versicherungsexperten wie uns individuell beraten, bist Du mit einem Hausbau Versicherung-Paket nicht „überversichert“. Da die Beratung maßgeschneidert erfolgt, bist Du bestens gegen etwaige Risiken abgesichert, die Deinen Hausbau bedrohen können. Sach- und Personenschäden stellen dann kein finanzielles Problem mehr dar.

Darüber hinaus sind einige der Policen mehr oder weniger eine Voraussetzung für die Baufinanzierung durch die Bank. Hast Du keine Wohngebäudeversicherung bzw. Feuerrohbauversicherung kann es sein, dass Dein Finanzierungsgeber Dir die Finanzierung verweigert – vor allem bei einem Holzhaus.

Setz auf ein individuell fĂĽr Dich zusammengeschnĂĽrtes Paket an Versicherungen beim Hausbau, um Deinen Traum vom Eigenheim von Anfang an abzusichern! 

Hast Du Fragen zu Deinem Versicherungsschutz?

Du möchtest wissen, welche Absicherung fĂĽr Dich die Richtige ist oder ob bestehende Versicherungen ausreichenden Schutz bieten? Oder hast Du Fragen zu bestimmten Versicherungen rund um Dein neues Haus? 

Buche online ganz bequem Deinen Wunschtermin und wir klären Deine Fragen in einem persönlichen Gespräch. Alternativ kannst Du uns Deine Fragen auch über das Formular mitteilen.

Miriam Hofmann

Spezialistin Privatkunden

0 von 350

Durch das Absenden Ihrer Fragen stimmen Sie zu, dass wir, die SHL Versicherungsmakler GmbH, Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail nutzen. Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz.

Artikel teilen

Das könnte Dich auch interessieren

Bauabnahme Neubau

Sicher kannst Du es kaum erwarten, dass Du endlich einziehen kannst. Doch die Fertigstellung allein ist nicht der wichtigste Meilenstein, sondern die Bauabnahme. Sie ist der

weiter
Bauabnahme Neubau

BaufertigstellungsbĂĽrgschaft

Hast Du Dich für den Bau eines Eigenheims entschieden, läuft die Vorfreude Hand in Hand mit Gedanken zur Ausführung, Bauzeit und Finanzierung. Um hohe Mehrkosten von

weiter
BaufertigstellungsbĂĽrgschaft

Bauherrenpflichten – alles kann, vieles muss

Das Grundstück ist gekauft, die Finanzierung gesichert, der Grundriss geplant – Der Traum vom Eigenheim ist zum Greifen nah. Du bist nun offiziell Bauherr und Dein

weiter
Bauherrenpflichten – alles kann, vieles muss

Page [tcb_pagination_current_page] of [tcb_pagination_total_pages]